zurück zur Übersicht
Log-in
KURZ mal weg

KISS on SNOW und eine verrückte Paella-Pfanne

Hier kommt er – der bereits im Review angekündigte erste Beitrag, schließlich ging es gleich im Januar für mich wieder ordentlich zur Sache. Heute mit für euch im Gepäck: ein zweiter Beitrag aus Mallorca. Dort war nämlich der liebe Roland unterwegs.

Doch lasst uns erst einmal auf mein Erlebtes blicken, für mich hieß es auf nach Kitzbühel. Dort stand alles im Zeichen des ersten Kongresses 2020, dem KISS. Eine Tiroler Kleinstadt im Ausnahmezustand, und das nicht nur wegen des dentalen Publikums, sondern insbesondere aufgrund des legendären Hahenkamm-Rennens. Allerhand teure Boliden aus ganz Deutschland waren auch am Start und wollten natürlich „gesehen“ werden.

Das KISS-Symposium stand in seiner 4. Ausgabe diesmal unter der Schirmherrschaft von Dr. Detlef Hildebrand und bot ein buntes Speaker-Repertoire nationaler sowie internationaler Top-Referenten. Neben bester Stimmung an allen drei Tagen herrschte mitunter sogar richtiges Kaiserwetter – und das in traumhafter Kulisse. Doch wieder einmal war keine Zeit für KURZurlaub – der KURZ hatte schließlich zu tun. Und was? Ich war Aussteller und Ausstatter zahlreicher Workshops. Aber seht selbst – es folgen schöne Impressionen.

Ab auf die Insel – Roland goes Malle

Satte Minusgrade in Kitzbühel, sonnige 20 Grad auf der Insel, hmmm hatte Roland vielleicht die bessere Karte gezogen? Der war zur Fortbildungsveranstaltung von praxisDienste auf Malle, das Institut lud aufgrund seines 20-jährigen Jubiläums diesmal zu einer ganz besonderen Variante. Witzigerweise stand das Malle-Wochenende aber nicht nur im Zeichen dieses Jubiläums, sondern auch Roland feierte Geburtstag: den 38. Und Jubiläum: 16-jährige Betriebszugehörigkeit bei W&H. Passt auf, jetzt geht’s noch weiter: auch W&H selbst hat Jubiläum – nämlich 130-jähriges. Was für ein Jahr, was für eine Feierei – hoch die Tassen auf euch alle! Und wer‘s nicht glauben mag, dass der Roland schon bald an der 40 kratzt, dem verlinke ich hier einfach mal ein Bild aus dem Fundus. Roland in 16 Jahre jünger :-)

Stattgefunden hat die ganze Insel-Session hier: im Robinson Club Cala Serena. Wer durfte bei einer Reise in sonnige Gefilde wieder einmal nicht fehlen? Unsere schicken Luftturbinen, die hier wohl eher eine neue Funktion als Luftgitarre erhielten. Im Einsatzbereich sind Instrumente von W&H eben einfach sehr flexibel ;-)

Insgesamt waren über 40 Referenten vor Ort, die Birglechners sowie einige Industriepartner bzw. Partnerunternehmen von praxisDienste. Roland stellte unseren „Individual Prophy Cycle“ (IPC) und die neuen Produkte von W&H vor, beides wurde sehr gut angenommen.
Eines der Veranstaltungs-Highlights war ganz sicher für alle Anwesenden der Jubiläums-Überraschungsflashmob, den die Referentinnen organisiert hatten. Kuchen gab es natürlich auch. Vielen Dank, liebe Damen, für diese erheiternden sowie kulinarischen Momente!

Kulinarisch ging es auf Malle noch ordentlich weiter, denn W&H lud zum großen Paella-Kochen. Und damit sich auch keiner bekleckert, hatte Roland fesche grüne Schürzen im Gepäck. Diese wurden zu späterer Stunde wieder ausgezogen, denn jetzt standen alle Zeichen auf „Silence Party“. Noch nie gehört? Dann unbedingt mal machen! Dabei handelt es sich um eine Party-Variante, bei der jeder Teilnehmer die Musik ausschließlich über Kopfhörer eingespielt bekommt. Tanzen in der Stille – dem Roli hats gefallen und ich freue mich, dass er so einen schönen Start in seinen Geburtstag hatte.

Gewinne, Gewinne, Gewinne – KURZer Hinweis zum Schluss

Denkt daran, dass diese Woche die Verlosung eines Prophylaxe-Winkelstückes stattfindet. Verlost wird es unter allen Einsendungen für die Themen zu unserem Prophylaxe-Kongress auf der PROPHY-Community – ich bin schon gespannt, wen ich KURZ besuchen und damit überraschen werde.

Du hast diesen Artikel bereits geliked
Like diesen Artikel

Kommentare