zurück zur Übersicht
Log-in
KURZ mal weg

Berlin Klappe die Letzte & Christmas Wishes

In der letzten Woche stand alles im Zeichen unseres großen Sales Meetings, was mich für einige Tage an die Bürmooser Basis führte. Ich freu mich ja immer, wenn es um Team-Zeugs im Headquarter geht, schließlich bin ich die meiste Zeit Einzelkämpfer und allein in grüner Mission unterwegs. Sich mit den anderen Special Agents auszutauschen, zu Schnaken, zu Klöhnen und Plänkeln – ja, das tut richtig gut :-) Alle hatten allerhand Gaudi, wie sich auf dem Bild unschwer erkennen lässt. Und sportlich wurde es auch! Ein Abend stand nämlich ganz im Zeichen des Eisstockschießens.

Leider rief die Pflicht und ich musste Bürmoos vorzeitig verlassen. Machte aber gar nichts, schließlich ging es für mich nach Berlin. Wie gut, dass ich erst Anfang Dezember im Hautpstädtle war und mich folglich schon perfekt auskannte. Was der KURZ schon wieder in Berlin machte? Die 36. Jahrestagung des BDO stand auf dem Programm. Und zwar im noblen Adlon-Hotel. Anreise mit der Kranich-Flotte: Check. Transport der mobilen Theke: Check. Standaufbau: Check check. Alles lief wie am Schnürchen, sodass der letzten Knochensportfreunde-Aktivität des Jahres absolut gar nichts im Wege stand. Gut für mich! Noch besser war für mich am Aufbauabend eine private Einladung in den „Goldhorn Private Beef“ Club. Da war der KURZ aber mal KURZ sehr gespannt!

Von Arbeiterei und Feierei

Ein Schläfchen später stand der Kongressfreitag bevor, der ausgesprochen super lief. Auch die Stimmung am Stand war sensationell, wie das Bild der lieben Kollegin beweist. Am Stand war in Berlin übrigens auch Mr. Classic mit am Start – der kleine Bruder vom Implantmed Plus.
Auf dem BDO-Kongress hat es sich im Laufe der Jahre so eingebürgert, dass der Freitagabend immer durch ein Get-Together in der Ausstellung abgerundet wird. Und Traditionen muss man schließlich beibehalten! So stand folglich auch der diesjährige BDO-Freitag ganz im Zeichen bester Stimmung und wertvollem Austausch mit den Kollegen.

Währenddessen herrschte parallel dazu im Headquarter beste Party-Stimmung auf der W&H-Weihnachtsfeier. Schaut euch mal das Foto an! Sowas bekommt der KURZ geschickt – die einen arbeiten, die anderen feiern – so ist das im Leben eben. Hier wäre jetzt Platz für eine große Portion Mitleid!

Der Kongresssamstag stand dem Freitag in nichts nach und platt, aber happy, stieg ich in den Flieger zurück nach Munich. Ich war übrigens Zweiter beim Flug LH2049.

KURZe Verabschiedung in die Weihnachtspause

Mit diesem letzten Blogbeitrag für 2019 verabschiede ich mich in die wohlverdiente Weihnachtspause, widme mich Vollzeit den Themen Entschleunigung und Entspannung und lade die persönlichen Akkus für 2020 wieder auf. Das tun einige Industrie Kollegen bereits gerade schon und sporteln fleißig auf der Skipiste :-) Es sei euch gegönnt!

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Fans & Freunde dieser dentalen Schreiberei, es macht mir große Freude und ist mir ein Fest. Doch lasst uns nun zum eigentlichen Fest kommen: Weihnachten. Eine wunderbare Zeit euch allen, entspannte Feiertage und natürlich darf auch der obligatorische Wunsch des guten Rutsches nicht fehlen :-)

Wir lesen uns wieder in der 2. Januarwoche – los geht’s mit einem Rückblick auf 2019 gepaart mit einem Ausblick auf 2020. Der Blog bleibt, weiter geht’s, seid gespannt!

Alles Liebe, euer Christian

Du hast diesen Artikel bereits geliked
Like diesen Artikel

Kommentare