zurück zur Übersicht
Log-in
News

Lyla: Ihre maßgeschneiderte Lösung – jetzt und in Zukunft

Der neue Typ S-Sterilisator Lyla von W&H ist allen Herausforderungen gewachsen! Smarte Upgrades machen die W&H-Innovation zum perfekten Partner für Ihren Hygiene-Workflow und verwandeln beispielsweise einen Sterilisator vom Typ S in einen Typ B-Sterilisator. So wird W&H mit ein und demselben Gerät den unterschiedlichen Anforderungen gerecht. Ausgestattet mit innovativer Technologie, präsentiert sich Lyla als die zukunftsorientierte und leistungsstarke Lösung für eine sichere Wiederaufbereitung und Infektionsprävention.

Die Typ S-Sterilisation ist eine sichere und nachhaltige Methode zur Wiederaufbereitung von zahnmedizinischen Instrumenten. Die neue Lyla sorgt damit für mehr Sicherheit und gestaltet den Berufsalltag Ihres Praxisteams einfacher und unkomplizierter. Das smarte Upgrade-System bietet eine kostengünstige, schnelle und maßgeschneiderte Möglichkeit, zusätzliche Funktionen zu aktivieren – je nach aktuellen oder künftigen Praxisanforderungen. Durch die einfache Bedienung und die beste Zykluszeit in ihrem Segment ist Lyla die professionelle Lösung für Ihren Sterilisationsprozess.

Smarte Upgrades

Entdecken Sie die Vorteile von Upgrades mittels Activation Code-System! Durch die Activation Codes lässt sich Ihr Sterilisator mit neuen, maßgeschneiderten Funktionen upgraden. Eines der Highlights ist die Funktion „B-Zyklus“, mit der sich die Lyla schnell und unkompliziert in einen Typ B-Sterilisator gemäß EN 13060 verwandelt. Was auch immer die Zukunft bringen mag, mit dieser einzigartigen Lyla-Funktion sind Sie bestens vorbereitet.

Superschnelle Zyklen

Verschiedene verfügbare Zyklen gewährleisten die Sterilisation unterschiedlicher Instrumenttypen einschließlich verpackter und unverpackter Hohlkörper oder von Instrumenten in Behältern. Der „Gentle Cycle“ ermöglicht eine schonende Sterilisation von empfindlichem Sterilisationsgut sowie poröser Ladung wie beispielsweise OP-Bekleidung.

Sichere Rückverfolgbarkeit

Der integrierte USB-Datenspeicher ermöglicht die vollständige Dokumentation des digitalen Zyklus bezüglich rechtlicher Absicherung. Der Etikettendrucker kann zum Drucken von Barcodes an den Sterilisator angeschlossen werden. Kombiniert mit dem integrierten Datenspeicher wird dadurch Ihr Rückverfolgbarkeitssystem verbessert. Der Barcode-Scanner ermöglicht das Einscannen von Etiketten in Patientenakten. So können Zyklus, Beutel und Patient problemlos miteinander verknüpft werden.

Die W&H Steri App stellt erweiterte Konnektivität bereit und ermöglicht die Steuerung und Fernüberwachung des Sterilisators mittels WLAN-Verbindung. Darüber hinaus können die Back-ups des Zyklusverlaufs automatisch auf dem Smartphone gespeichert werden – für ein Mehr an Sicherheit.

Simple Bedienung

Dank konkurrenzlos einfachem Bedienkonzept mit 3,5-Zoll-Farb-Touchscreen und benutzerfreundlicher Menüführung, zeitsparender Wartung und erweitertem Funktionalitätsspektrum setzt Lyla neue Maßstäbe in ihrer Klasse.

Der integrierte Trichter erleichtert die manuelle Wasserbefüllung. Der Wassertankdeckel kann zum Reinigen des Tanks leicht und ohne Werkzeug abgenommen werden. Das glatte Oberflächendesign sowie die ergonomische Form ermöglichen eine einfache Reinigung. Dank modularer Standfüße findet die Lyla überall ihren Platz. Aufgrund der hohen Zuverlässigkeit des Geräts beträgt das Wartungsintervall 4.000 Zyklen oder 5 Jahre.

Bedürfnisse und Anforderungen können sich ändern. Mit Lyla sind Sie bestens vorbereitet! Lyla ermöglicht eine professionelle Sterilisation und bietet Sicherheit bei der Wiederaufbereitung und Infektionsprävention – jetzt und in Zukunft. Mit Lyla können Sie flexibel auf neue Herausforderungen reagieren und die Sicherheit für Patienten und Praxisteam erhöhen – alles innerhalb des W&H AIMS-Workflows.

Einfaches Upgrade zum Typ B-Sterilisator gemäß EN 13060.
Einfaches Upgrade zum Typ B-Sterilisator gemäß EN 13060.
Die neue Lyla ist jetzt noch umweltfreundlicher verpackt.
Die neue Lyla ist jetzt noch umweltfreundlicher verpackt.

W&H AIMS

W&H AIMS – zuverlässige Infektionsprävention Step-by-Step
W&H AIMS – zuverlässige Infektionsprävention Step-by-Step

W&H AIMS (Advanced Infection prevention Management Solutions) ist der Workflow für den Arbeitsalltag in der zahnärztlichen Praxis. Er führt Sie durch die einzelnen Schritte im Wiederaufbereitungsprozess und minimiert auf diese Weise das Infektionsrisiko. Das zuverlässige W&H-Produktportfolio bietet zudem die perfekte Ergänzung in Ihrem maßgeschneiderten Hygiene-Workflow. aims.wh.com

Du hast diesen Artikel bereits geliked
Like diesen Artikel

Kommentare